Mechthild von Magdeburg

Die woestin (Wüste) hat zwoelf ding.
Du solt minnen (lieben) das niht (Nichts).
Du solt vliehen das iht (Etwas).
Du solt alleine stan
und solt zuo nieman gan.
Du solt sere unmuessig sîn
und von allen dingen wesen vrî.
Du solt die gevangenen enbinden
und die vrien twingen.
Du solt die siechen laben
und solt doch selbe nit haben.
Du solt das wasser der pine (Pein) trinken
und das fuer (Feuer) der minne mit dem holtz der tugende entzuenden.
So wonest du in der waren wuestenunge.

(Buch 1, Kapitel 35)

Kommentare sind geschlossen.